Главная | Обратная связь | Поможем написать вашу работу!
МегаЛекции

DIE POSSESSIVPRONOMEN





Übung 1. Übersetzen Sie folgende Wortverbindungen ins Deutsche. Beachten Sie die Possessivpronomen.

Ваша телеграмма; наша семья; твоя комната; его книга; ее шариковая ручка; моя мама; наш дом; Ваша работа; их ответ; твое имя; мои родители; его вопрос; наши родственники; ее сестра; ваш учитель, их улица; твои школьные вещи; мой город; Ваше путешествие; ваше желание; твой класс; его брат; ваши отметки; их дети; твоя подруга; ее урок; их родители; его замечания; Ваши романы; ваши домашние животные; их сад; его трудности; наши проблемы; Ваши слова; моя тетрадь; их дом; наш учитель; ваши идеи; его письмо.

 

Übung 2.Setzen Sie das Pronomen „mein“ in richtiger Form ein.

1. Die Arbeit ___ Vaters ist sehr schwer. ___ Bruder interessiert sich für Medizin. 2. Die Eltern ___ Freundin fahren in diesem Jahr nach Deutschland. 3. Alle loben ___ Kleid. 4. Zum Geburtstag schenke ich ___ Schwester einen Kuli. 5. Der Mathematiklehrer ist mit ___ Arbeit sehr zufrieden. 6. Vor kurzem habe ich endlich einen Brief von ___ Freund aus der Schweiz bekommen. 7. Er kennt ___ Mutter noch nicht. 8. Ich helfe immer ___ Eltern bei den Hausarbeiten. 9. Die Fenster ___ Zimmers gehen in den Garten aus. 10. Die Wohnung ___ Großeltern liegt im zweiten Stock.

Übung 3.Setzen Sie das Pronomen „dein“ in richtiger Form ein.

1. Die Antwort ___ Schwester ist falsch. 2. Ich freue mich sehr auf ___ Brief. 3. Schreibe bitte von ___ Familie! 4. Meine Mutter arbeitet mit ___ Tante zusammen. 5. Die Eltern ___ Freundes Igor sind nicht alt. 6. Der Hund ___ Nachbarn bellt sehr böse. 7. Das Heft liegt in ___ Schulbank. 8. ___ Freunde gefallen mir nicht. 9. Gib mir bitte ___ Kugelschreiber! 10. ___ Eltern sehen sehr sympathisch aus. 11. Wir gratulieren dir zu ___ Geburtstag und wünschen dir alles Gute!

Übung 4.Setzen Sie das Pronomen „sein“ in richtiger Form ein.

1. ___ Aufsatz ist einfach einwandfrei. 2. In ___ Wohnung gibt es nur zwei Zimmer. 3. Oft bekommt Herr Schmidt Post aus ___ Heimatstadt. 4. Viktor dankt dem Vater für ___ Geschenk. 5. Johann Wolfgang von Goethe ist ein großer deutscher Dichter, ___ Gedichte und Prosawerke sind weltbekannt. 6. Kurt ist faul und das ist die Ursache ___ Fehler. 7. Nach ___ Studium wird er Tierarzt. 8. Der Schüler antwortet und setzt sich dann auf ___ Platz. 9. Vor ___ Haus liegt ein schöner Park.

Übung 5.Setzen Sie das Pronomen „ihr“ in richtiger Form ein.

1. Wir gehen oft mit ___ Tochter spazieren. 2. ___ Schule befindet sich nicht weit von unserem Lyzeum. 3. Über ___ Tisch hängt eine helle Lampe. 4. Ich warte schon lange auf ___ Antwort, aber sie schreibt mir nicht. 5.Nicht alle Schüler ___ Klasse sind fleißig. 6. Die Bluse passt mir gut, ___ Preis ist auch günstig. 7. Das Auto ___ Mannes ist modern, aber teuer. 8.Die Stadt ist groß und in ___ Umgebung liegen kleine Dörfer, grüne Wälder und Felder. 9. Die Großmutter kauft ___ Enkel zu Weihnachten ein Bilderbuch. 10.___ Kinder sind schon groß und wohnen in anderen Städten.



Übung 6.Setzen Sie das Pronomen „euer“ in richtiger Form ein.

1. Nehmt ___ Hefte und schreibt das Datum auf! 2. Wie lange wohnt ihr schon in ___ Haus? 3. Das sind Schulsachen ___ Kinder. 4. Ich freue mich über ___ Erfolge in der deutschen Sprache. 5. Kinder, ___ Kontrollarbeiten sind heute nicht schlecht. 6. Gebt mir die Adresse ___ Lehrers! 7. Ihr sollt über ___ Sommerferien erzählen. 8. Wie heißt ___ Russischlehrerin? 9. An der Olympiade nehmen auch einige Schüler aus ___ Klasse teil. 10. ___ Eltern sollen morgen zur Versammlung kommen. 11. Anna und Olga, ich möchte ___ Vater sehen! 12. Freunde, ich bin mit ___ Arbeiten ganz zufrieden.

Übung 7.Setzen Sie die passenden Possessivpronomen ein.

1. Die Studenten machen Fehler. Der Lektor korrigiert ___ Fehler. 2. Wohnst du allein? Musst du ___ Frühstück selbst zubereiten? 3. Sie spricht noch nicht gut Deutsch. Sie muss noch ___ Aussprache üben. 4. Er raucht sehr viel. Er möchte ___ schlechte Gewohnheit loswerden. 5. Wir sind von der Dienstreise zurück gekommen. Wir müssen ___ Chef darüber Bescheid sagen. 6. Der Pianist spielte wunderbar. Alle haben ___ Spiel genossen. 7. Die Schüler haben heute eine Kontrollarbeit geschrieben. Der: Lehrer muss ___ Arbeiten prüfen. 8. Der Vater ist sehr müde. Das Kind möchte ___ Vater nicht stören. 9. Kinder, wenn ihr fertig seid, sammelt ___ Hefte und gebt sie mir. 10. Ich kann nicht spazieren gehen. Ich muss noch ___ Zimmer aufräumen. 11. Wir wohnen in einer sehr schönen Stadt. Sie müssen ___ Stadt unbedingt besuchen. 12. Der Lektor stellt Fragen zum Inhalt des Textes. Die Studenten beantworten ___ Fragen. 13. Ruf mich heute an. Kennst du ___ Telefonnummer oder soll ich sie dir diktieren? 14. Sie sind vor kurzem umgezogen. Jetzt müssen sie ___ neue Adresse allen Freunden und Verwandten mitteilen. 15. Hast du ___ Arbeit beendet? Wann sollst du sie ___ Leiter abgeben?

Übung 8. Setzen Sie die in Klammern stehenden Possessivpronomen in richtiger Form ein.

1. Sind Sie mit (мой) Meinung einverstanden? 2. Ihr könnt auf (ваш) Kind stolz sein. 3. Möchten Sie auch an (наш) Musikabend teilnehmen? 4. Wie kannst du (твои) Eltern widersprechen? 5. Die Gastgeberin bietet (ее) Gästen Tee an. 6. Jemand klopft an (наш) Tür. 7. Peter hat heute Abend (его) Schulkameraden vom Flughafen abgeholt. 8. Wer hat auf (их) Kind aufgepasst, wenn sie im Urlaub waren? 9. Obwohl sie sehr viel arbeitete, fand sie immer Zeit für (ее) Hobby. 10. Am ersten September macht sich der Lektor mit (его) Studenten bekannt. 11. Erinnern Sie sich oft an (Ваш) Kindheit? 12. Anna beschwerte sich ständig bei (ее) Mutter über (ее) Bruder. 13. Wir haben ihn an (его) Stimme erkannt. 14. Er kann sich an (наш) Klima nicht gewöhnen. 15. Wie lange arbeitest du an (твой) Thema?

 

Übung 9. Setzen Sie das Possessivpronomen свойein.

1. Ich lade ___ Freunde zum Geburtstag ein. 2. Er gleicht ___ Vater. 3. Wir begrüßen ___ Kollegen aus der BRD. 4. Die Eltern schenken ___ Sohn einen Computer. 5. Wie lange arbeitest du an ___ Vortrag? 6. Verabschiedet euch von ___ Gästen! 7. Man muss über ___ Worte nachdenken. 8. Seid ihr mit ___ neuen Auto zufrieden?! 9. Die Kinder hörten ___ Lehrer mit Interesse zu. 10. Er hat über ___ Angst gesiegt. 11. Sprichst du mit ___ Eltern von ___ Problemen? 12. Bei der Antwort müssen Sie auf ___ Aussprache achten. 13. Frau Schulze, Sie müssen ___ Mann um 3 Uhr anrufen. 14. Wie hast du ___ letzte Kontrollarbeit geschrieben? 15. Diese Stadt ist durch ___ Universität bekannt. 16. Anna erinnerte sich oft an ___ Studium. 17. Ich erkundigte bei ___ Großvater über ___ Gesundheit. 18. Ich bestehe auf ___ Recht. 19. Sie haben sich immer sehr viel mit ___ beschäftigt. 20. Hast du schon wieder ___ Autoschlüssel vergessen?

 

Übung 10.Setzen Sie die fehlenden Possessivpronomen ein.

1. Habt ihr etwas von ____ Eltern gehört. Was machen sie? 2. Herr Neumann, ich soll Sie herzlich von ____Nachbarn grüßen. 3. Er hat Probleme wegen ____ Sohnes. Der ist ganz ungehorsam. 4. Dagmar, wie gefällt es dir an ____ neuen Arbeitsplatz. 5. Monika, sind ____ Eltern mit ____ Leben zufrieden? 6. Ich glaube, sie sind glücklich. Sie treffen sich oft mit ____ Freunden. 7. Über _____ Familie kann ich folgendes sagen: ____Vater schreibt das dritte Buch und ____ Mutter kümmert sich um ____ Haushalt. 8. Ich selbst vermiete ____ Wohnung an ____ Freund Bernd. Die Wohnung habe ich vor einem Jahr gekauft. Mit Bernd sind wir 5 Jahre befreundet. 9. Er hat vor kurzem geheiratet. _____ Frau arbeitet in _____ Büro. Dort arbeite ich erst zwei Wochen. 10. Entschuldigung, ich glaube, Sie sitzen auf ____ Platz. 11. Ihr müsst euch bei ____ Oma bedanken. Sie hat für euch so viel gemacht. 12. Wie geht es mit _____ neuen Freund, Renate? Zufrieden? 13. Wir haben schon lange nicht mehr an _____ Freunde in Polen geschrieben. Hoffentlich ist ____ Sohn wieder gesund. 14. Trotz ____ Verspätung hat er alles erledigt. 15. Wo ist ____ Gepäck? Herr Krause, _____ Gepäck ist in ______ Wagen. Den habe ich an der Ecke geparkt. 16.____ Schwester hat ____ Zimmer gegenüber von ____ Zimmer. Es gefällt mir sehr.

 

Übung 11.Übersetzen Sie folgende Sätze ins Deutsche.

1. Я люблю свой город, его улицы, парки, его особенную атмосферу. 2. Назовите свое имя и дату рождения. 3. В своей новой программе он говорил о молодежи, ее проблемах и трудностях. 4. Наш поезд отправляется через 10 минут. 5. Учительница повторяет свой вопрос. 6. Где состоится его лекция? 7. Это твои тетради? − Нет, это их тетради. 8. У нашей мамы всегда много дел. 9. Я уже прочитала его статью и завтра принесу ее тебе. 10. Мне бы хотелось поговорить с Вашим братом. 11. Дети, возьмите свои тетради.

 





Рекомендуемые страницы:

Воспользуйтесь поиском по сайту:



©2015- 2021 megalektsii.ru Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав.